Ich möchte nach Hause... nur,wo ist mein zu Hause?

Aus dem Leben einer gebürtigen (russischsprachigen) Ukrainerin in Berlin Mein zu Hause oder besser: die Wohnung, in der ich lebe, befindet sich, seit ich ein kleiner Knirps bin, in Berlin. Ich komme nach Hause (das tue ich i.d.R. gerne) und denke über ein anderes zu Hause, über eine andere Heimat nach. Wie könnte es auch […]

{ 2 Kommentare }

Kraut-Pfannkuchen aus Chernihiv

Nach einer gefühlten Ewigkeit Reis mit Sojasoße-Zeit und den vielen leeren Versprechungen bezüglich ukrainischer Rezepte – hier im Blog – kommt jetzt endlich das erste vernünftige Rezept. Ich hoffe, du bist wie ich, froh und dankbar darüber. Das folgende Rezept ist sehr einfach zuzubereiten und ganz groß im Geschmack. Auch lässt es Raum für Variationen […]

{ 10 Kommentare }

Die Sache mit der Sprache und Spaltung

Ich gebe zu, dass ich eine Zeit lang etwas gelähmt, geschockt, traurig und wütend war. Vorallem im Inneren. Über die ganze Sache mit der Ukraine… Bis heute finde ich nicht die richtigen Worte dafür – aber ich habe die oben genannten Dinge weitesgehend losgelassen, indem ich mich als Beispiel gleich zu Beginn von den Nachrichten […]

{ 20 Kommentare }

Ukrainisch lernen mit Hilfe von Musik

Neulich beim Musik hören, erhielt ich einen “heißen Tipp” von Christian P. (danke!). Er schickte mir das ukrainische Lied Ukraine – Ukraine von Taras Petrinenko, welches ich zwar bereits kannte, aber mich auch nicht weiter damit beschäftigte. Bis zu diesem Tag. Ich hörte es einmal, zweimal, dreimal… Und am Ende gefühlte 100x. Mein Gott hat […]

{ 2 Kommentare }

Foto von der Maidan Ausstellung

Im Mauermuseum, am Checkpoint Charlie in Berlin, gibt es ab dem 05.06.2014 eine ukrainische Dauerausstellung. Komm vorbei. Es lohnt sich! Falls du nicht in Berlin lebst und nicht vorbeikommen kannst oder dir einen kleinen Eindruck vorab machen möchtest, kommen hier einige Fotos. Ich war bei der Eröffnung mit dabei. Maidan. Ukraine. Der Weg zur Freiheit […]

{ 4 Kommentare }

Valeria auf der Halbinsel Krim

Die nächsten (coolen) Artikel über die Ukraine kommen demnächst. Versprochen. Solange ich meine Gedanken ordne, die richtigen Worte finde und fröhlich auf die Tasten “haue”, kommt heute ein Artikel mit einigen Fragen und Antworten an “Mein Ukraine Blog”. Gabriele von soiblossom hat mich für den Liebster Award nomiert (wieder einer dieser Kettenbriefe unter Bloggern). Da […]

{ 3 Kommentare }

Blick vom Berg Ai Petri

Kennst du Ai Petri, den ca. 1200 m hohen und berühmten Berg auf der Halbinsel Krim? Ja? Dann weißt du, was ich meine… Was der Berg mit einem macht… Falls du von Ai Petri nur oder nie gehört hast, lies bitte weiter. Es folgt eine Reisegeschichte: Ai Petri: Liebe auf den 1. Blick Wir fahren […]

{ 4 Kommentare }

10 Gebote der neuen Ukraine

von Valeria am 23. April 2014

in Gedanken

10 Gebote der neuen Ukraine

Die Ukraine braucht eine Veränderung. Etwas Neues. Etwas Gutes. Etwas, wie die 10 Gebote für eine „neue Ukraine“. Möchtest du wissen, wie die neue Ukraine aussieht? Was zutun ist, um den neuen Weg – jetzt – gehen zu können? Dann lies bitte weiter und lerne die 10 Gebote der neuen Ukraine kennen. Die Idee dafür […]

{ 17 Kommentare }

Reise in die Ukraine

 Pirogovo Museum, Kiew Worauf wartest du? Willst du die Ukraine entdecken? Dann fahr. Oder worauf und vor allem wie lange willst du warten? Auf genug Geld? Für die Ukraine brauchst du nicht viel. Auf den richtigen Moment? Was heißt das schon? Das ist doch völlig überbewertet. Auf die richtige Begleitperson? Da kannst du lange warten. […]

{ 19 Kommentare }

Wandern in den ukrainischen Karpaten

Letzten Sommer reisten Giesela und ihr Mann das erste Mal in die Ukraine – u.a. nach Lwiw und in die Karpaten. Wie sie zurecht kamen und was sie auf der Fahrt erlebten, kannst du in diesem Gastartikel lesen. Im Juni 2013 wurde durch uns, angeregt von einer mit uns befreundeten Familie, eine Reise in die […]

{ 5 Kommentare }

@ukraineblog